Aufzeichnung #5 / Stunde 112: Zeitraum.

Kurz vor 19 Uhr 30. Es ertönt eine Durchsage, die an die Klangkulisse des Bahnhofes Termini erinnert. “Ladies and Gentlemen, the Pantheon is closing now.” Die Aufpasser begleiten die letzten Besucher, die hartnäckig versuchen noch ein letztes Foto zu schießen, zum Ausgang. Uns hat man offensichtlich übersehen. Wir bleiben sitzen. Drei Mitarbeiter setzen das sechs Meter hohe antike Bronzetor in Bewegung. Was im berühmten Pianta di Roma von Giovanni Battista Nolli als öffentlich zugänglicher Innenraum verzeichnet ist, wird für die kommenden 13 Stunden unzugänglich gemacht. Die räumlichen Grenzen verändern sich im täglichen Rhythmus.

nolli
19:25                                                                                                   19:35