Termine & Veranstaltungen

OPENmarx und Mobiles Stadtlabor,  in Neu Marx einem Entwicklungsgebiet der WSE
Karl-Farkas-Gasse 1, A-1030 Wien


26. Juni 2019 | Rundgang und Sommerfest OPENmarx

Auch im Sommersemester 2019 wurde OPENmarx als Ort genutzt, welcher sich einer experimentellen Wissensproduktion und Wissensweitergabe verschreibt. In diesem Sinne laden wir zu einem gemeinsamen Rundgang ein, bei dem die Ergebnisse der im Sommersemester 2019 dort stattgefundenen Lehrveranstaltungen präsentiert werden.

PROGRAMM

18:15–19:00
Buchpräsentation
Karin Harather / Christian Peer / Emanuela Semlitsch:
„PLACE of IMPORTANCE: Gestaltung sozialintegrativer Bildungsräume im Kontext von Flucht und Asyl“

19:00–20:30
Präsentation der in OPENmarx stattgefundenen LVA’s und 1:1-Projekte
Displaced (E264-01 – Kunst und Gestaltung) | www.facebook.com/Studio.DISPLACED
Field Trips in Public Space (E285-50 – future.lab) | www.futurelab.tuwien.ac.at/blog/fieldtrips-4/
Holz-Lehm-Pavilion (E251-01 – Baugeschichte und Bauforschung)
The Wave (E259-02 – Tragwerksplanung und Ingenieurholzbau) | www.gridshell.iti.tuwien.ac.at

20:30
OPENdinner und Music.Displaced
Essen und offene Jam-Session

22:00
Kino unter Sternen
Kurzfilmscreenings

23:00
DJ-Programm

Weiterführende Informationen findet ihr hier und auf Facebook
Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit euch!


26. Juni 2019 | Rundgang und Sommerfest OPENmarx

Auch im Sommersemester 2019 wurde OPENmarx als Ort genutzt, welcher sich einer experimentellen Wissensproduktion und Wissensweitergabe verschreibt. In diesem Sinne laden wir zu einem gemeinsamen Rundgang ein, bei dem die Ergebnisse der im Sommersemester 2019 dort stattgefundenen Lehrveranstaltungen präsentiert werden.

PROGRAMM

18:15–19:00
Buchpräsentation
Karin Harather / Christian Peer / Emanuela Semlitsch:
„PLACE of IMPORTANCE: Gestaltung sozialintegrativer Bildungsräume im Kontext von Flucht und Asyl“

19:00–20:30
Präsentation der in OPENmarx stattgefundenen LVA’s und 1:1-Projekte
Displaced (E264-01 – Kunst und Gestaltung) | www.facebook.com/Studio.DISPLACED
Field Trips in Public Space (E285-50 – future.lab) | www.futurelab.tuwien.ac.at/blog/fieldtrips-4/
Holz-Lehm-Pavilion (E251-01 – Baugeschichte und Bauforschung)
The Wave (E259-02 – Tragwerksplanung und Ingenieurholzbau) | www.gridshell.iti.tuwien.ac.at

20:30
OPENdinner und Music.Displaced
Essen und offene Jam-Session

22:00
Kino unter Sternen
Kurzfilmscreenings

23:00
DJ-Programm

Weiterführende Informationen findet ihr hier und auf Facebook
Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit euch!


November und Dezember 2018 | Donnerstags ab 18 Uhr

Das Team rund um Studio.DISPLACED lädt im November und Dezember jeden Donnerstag ab 18 Uhr zum abendlichen Besuch nach OPENmarx. Beim geselligen Kochen und gemeinsamen Essen wollen wir uns austauschen und andere (Ess-)Kulturen erforschen.

Termine:
08.11. Türkische Küche
22.11. Albanische Küche
29.11. Österreichische Küche
06.12. Iranische Küche
13.12. Afghanische Küche
Die Mahlzeiten werden gegen eine kleine Spende angeboten.

OPENdinner ist Teil einer programmatischen Veranstaltungsreihe für OPENmarx (in Neu Marx, einem Entwicklungsgebiet der WSE), gefördert durch MA 7 – Stadtteilkultur und Interkulturalität.


Mittwoch 10. Oktober 2018 | ab 19 Uhr

Präsentation der Publikation „Flüchtlingsunterkunft Vordere Zollamtsstraße 7, Wien Mitte. Ein Massenquartier wird zum Haus der Möglichkeiten“ – ein Rückblick über das ehemalige Quartier in der Vorderen Zollamtstraße und über die Anfänge des Lehr- und Forschungsprojekts DISPLACED.

Mit Begrüßung und Einführung zu OPENmarx von Rudolf Scheuvens (Dekan der Fakultät für Architektur und Raumplanung und Initiator des future.lab), Präsentation durch die Herausgeberinnen des Buches Karin Harather, Renate Stuefer (TU Wien) und der ehemaligen Leiterin der Unterkunft Eliane Ettmüller (Heidelberg Centre for Transcultural Studies), Tischgespräche zum Thema „Sozial integrative Lern- und Möglichkeitsräume – wo stehen wir heute?“, offenem Diskussionsforum und Kino unter Sternen: „Ankommen. Mehr als ein Dach über dem Kopf“.


jeden Freitag | 18:30–20:30 Uhr | Lenkerbande @ OPENmarx

OPENrepair

In den Werkstätten von OPENrepair werden alternde Fahrräder unter Betreuung der Profis von der Lenkerbande wieder fit gemacht.
Mehr Infos: https://lenkerbande.at


* zusätzliches Angebot * nach telefonischer Vereinbarung *
Bei Interesse Fahrräder oder alte Elektrogeräte zu reparieren meldet euch bei Abbas (+43 677 61479659) für Fahrräder und Wisam (+43 681 10678290) für Elektrogeräte und vereinbart direkt einen Termin mit ihnen.