AUSTAUSCHEN

Kolloquium für DoktorandInnen der Fakultät für Architektur und Raumplanung – März 2019

Die Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien lädt zum zweiten Kolloquium für DoktorandInnen ein. Das Kolloquium ist eine regelmäßig geplante Veranstaltungsreihe mit dem Ziel eine Dialogdichte zwischen DissertantInnen beider Fachrichtungen auf Fakultätsebene zu schaffen und weiterzuentwickeln.

Kolloquium für DoktorandInnen der Fakultät für Architektur und Raumplanung – März 2019

Kolloquium für DoktorandInnen, Juni 2018 (Bild: Martina Soi Gunelas)

Am 29. März veranstaltet die Fakultät für Architektur und Raumplanung das 2. Kolloquium für DoktorandInnen, mit dem Ziel, den Austausch zwischen den DoktoratskandidatInnen – Beginnern wie Fortgeschrittenen – zu fördern, Synergien über die Vernetzung zu schaffen und die Sichtbarkeit der einzelnen Forschungsvorhaben auf Fakultätsebene zu steigern.

Das Kolloquium beginnt um 09:45 mit einer einleitenden Begrüßung. Fortgeschrittene DoktorandInnen präsentieren ihren Forschungsplan vor einer individuellen Review Jury (10:00 – 12:30) und DoktoratsbeginnerInnen erläutern ihr Dissertationsthema mittels Posterpräsentation (13:30-16:30).

Die Veranstaltung ist öffentlich.

Zeit: Freitag 29. März von 09:45 bis 16:30
Ort: Kuppelsaal (Karlsplatz 13, Haupteingang, DG)