AUSTAUSCHEN

IBA_Talks

Öffentliche Kolloquiumsreihe zur Internationalen Bauausstellung Wien: Die Tradition der internationalen Bauausstellungen ist über 100 Jahre alt: Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurde es üblich, bautechnische Neuerungen auch in Weltausstellungen zu präsentieren. Die Tradition eigenständiger Bauausstellungen wird 1901 mit der Darmstädter Mathildenhöhe als Dokument von Baukunst und Wohnkultur begründet. Seither hat es eine Reihe internationaler Bauausstellungen in unregelmäßigen Abständen gegeben.

IBA_Talks

Gemeinsam ist allen, dass sie immer Spiegel ihrer Zeit bezogen auf gesellschaftliche, technische und kulturelle Strömungen und Entwicklungen gewesen sind. Mit der IBA_Wien 2022 soll nun ein weiterer Beitrag zu modellhaften Lösungen für drängende Fragestellungen des Wohnens und der Stadtentwicklung im internationalen Maßstab geleistet werden. Vergleichbar der IBA 87 in Berlin, will sich die Wiener IBA auf zwei Handlungsbereiche konzentrieren: Neubau und Bestandsentwicklung.

Termine im Herbst 2016

Leistbare Stadt – Soziale Durchmischung, lokale Aufwertung und Gentrifizierung
Impulsreferat: Ricarda Pätzold, Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin, Projektleitung „Kommunaler Umgang mit Gentrifizierung“.
Im Gespräch mit: Thomas Madreiter, Planungsdirektor Wien und IBA_Wien Beirat; Peter Neundlinger, Geschäftsführer Wohnservice Wien; Christoph Reinprecht, Institut für Soziologie der Universität Wien und IBA_Wien Beirat; Thomas Ritt, Leiter der kommunalpolitischen Abteilung der Arbeiterkammer Wien; Moderation: Eugen Antalovsky, europaforum wien

Dienstag, 20. September | 18:00 – 20:00 Uhr | Wr. Planungswerkstatt, Friedrich-Schmidt-Platz 9, 1010 Wien

Freiraum unter Druck – Nutzungsansprüche und Gestaltungsoptionen
Impulsreferate: Sabine Dessovic, dnd landschaftsplanung, Isolde Rajek, rajek barosch landschaftsarchitektur, Daniel Zimmermann & Oliver Gachowetz, 3:0 landschaftsarchitektur
Im Gespräch mit: Kurt Hofstetter, stv. Koordinator der IBA_Wien; Walter Koch, Gemeinnützige Bau- und Wohnungsgenossenschaft Wien Süd; Moderation: Thomas Knoll, Österreichische Gesellschaft für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur (ÖGLA)

Donnerstag, 06. Oktober | 18:00 – 20:00 Uhr | Hotel Schani, Karl-Popper-Straße 22, 1100 Wien
Donnerstag, 06. Oktober | 16.00-18.00 Uhr | Tour durch das Sonnwendviertel (Treffpunkt: Park-Café im Helmut Zilk Park)

Jugendliche erwünscht – Kinder- und Jugend-gerechtes Planen und Bauen
Impulsreferat: Barbara Willecke, planung.freiraum, Berlin
Im Gespräch mit: Christian Holzhacker, Verein Wiener Jugendzentren; Claudia Prinz-Brandenburg, Stadt Wien, MD-BD, Leitstelle für alltags- u. frauengerechtes Planen und Bauen; Susanne Reppé, Büro der IBA_Wien; Christiane Spiel, Institut für angewandte Psychologie der Universität Wien; Moderation: Johannes Lutter, europaforum wien

Montag, 17. Oktober | 18:00 – 20:00 Uhr | Campus Sonnwendviertel, Gudrunstraße 110, 1100 Wien

Gemischte Stadt – Mischung:Possible! – Spielräume und Modelle für eine urbane Nutzungsmischung
Impulsreferat: Marc Brearley, London Metropolitan University
Projektinput: „Mischung:Possible!“ – Impulsmodelle für nutzungsgemischte Quartiere
Im Gespräch mit: Silvia Forlati, SHARE architects ZT KEG, Projektleitung „Mischung:Possible!“; Winfried Kallinger, KALLCO Development GmbH (angefragt); Thomas Madreiter, Planungsdirektor Wien und IBA_Wien Beirat; Claudia Nutz, ÖBB Immobilienmanagement (angefragt); Cornelia Schindler, ss I plus architektur & IBA_Wien Beirat; Moderation: Andrea Mann, Büro DI Mann, Gebietsbetreuung Stadterneuerung GB* 2/20

Donnerstag, 10. November | 18:00 – 20:00 Uhr | TU Wien – Kuppelsaal, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Bestandsentwicklung und Stadterneuerung – Vision, Technologie, Beteiligung
Impulsreferat: Julia Girardi-Hoog, Stadt Wien, MA 25, Projektleitung “Smarter Together”
Im Gespräch mit: Werner Auer Bereichsleiter Sanierung, wohnfonds_wien; Gerhard Berger, Stadt Wien, MD-Stadtbaudirektion, Gruppe Hochbau (angefragt); Josef Cser, Bereichsleitung wohnpartner des Wohnservice Wien (angefragt); Daniel Glaser Büro IBA_Wien; Markus Raimann, BWS Gemeinnützige allg. Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft (angefragt); Moderation: Andrea Breitfuss, Leitung Gebietsbetreuung Stadterneuerung GB* 3/11

Montag, 21. November | 18:00 – 20:00 Uhr | Volkshochschule Simmering, Gottschalkgasse 10, 1110 Wien
Montag, 21. November | 16.00-18.00 Uhr | Tour durch das „Smarter Together“-Projektgebiet Simmering (Treffpunkt: VHS Simmering)

Wohnbau und Mobilität – Von der Tiefgarage zum “Mobility Point”?
Input: Angelika Winkler, Stadt Wien, MA 18, Leiterin Referat Mobilitätsstrategien
Im Gespräch mit: Andreas Käfer, TRAFFIX Verkehrsplanung GmbH; Robert Korab, MO.Point GmbH / raum & kommunikation; Anna Mayerthaler, Wiener Stadtwerke – Neue Urbane Mobilität Wien; Rudolf Scheuvens, TU Wien, Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung, IBA_Wien Beirat; Moderation: Johannes Lutter, europaforum wien

Dienstag, 06. Dezember | 18:00 – 20:00 Uhr | Wr. Planungswerkstatt, Friedrich-Schmidt-Platz 9, 1010 Wien

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

IBA_Talks Mai/Juni 2016:

Termine
IBA! Ausnahmezustand und Laboratorium auf Zeit
Sonja Beeck (Berlin) im Gespräch mit Angelika Fitz (Wien),Kurt Hofstetter (Wien) und Rudolf Scheuvens (Wien)
Mittwoch, 4. Mai | 19:00 Uhr | Mobiles Stadtlabor, 1030 Wien, Karl-Farkas-Gasse 1

SUKZESSIV! Über das Machen und Werden neuer Stadtquartiere
Cordelia Polinna (Berlin) im Gespräch mit Claudia Nutz (Wien)
Mittwoch, 18. Mai | 19:00 Uhr | Mobiles Stadtlabor, 1030 Wien, Karl-Farkas-Gasse 1

INTEGRATIV! Neue Träger- und Finanzierungsmodelle
Guido Spars (Wuppertal) im Gespräch mit Robert Korab (Wien) und Bernd Riessland (Wien)
Mittwoch, 1. Juni | 18:00 Uhr | Mobiles Stadtlabor, 1030 Wien, Karl-Farkas-Gasse 1

INNOVATIV! Herausforderungen für Stadt und Gesellschaft
Michael Opielka (Berlin/Jena) im Gespräch mit Jens Dangschat (Wien), Thomas Madreiter (Wien) und Sabine Pollak (Linz)
Donnerstag, 16. Juni | 19:00 Uhr | FABRIK | Seestadt Aspern, 1220 Wien, Sonnenallee gegenüber Maria Trapp-Platz

POLITISCH! Verantwortung für das Wohnen in der Stadt
Uli Hellweg (Berlin/Hamburg) im Gespräch mit Wolfgang Förster (Wien) und Michael Wagner-Pinter (Wien)
Mittwoch, 22. Juni | 19:00 Uhr | FABRIK | Seestadt Aspern, 1220 Wien, Sonnenallee gegenüber Maria Trapp-Platz

QUERGEDACHT! Laborraum Stadt
Studierende der Architektur und Raumplanung der TU Wien
Mittwoch, 29. Juni | 19:00 Uhr | Mobiles Stadtlabor, 1030 Wien, Karl-Farkas-Gasse 1

Dokumentation der IBA_Talks Mai/Juni 2016:

Fotos