AUSTAUSCHEN

[Gast-Vortrag] Hard Kijken – Melle Smets (NL)

Melle Smets studierte an der ArtEz Academy in Arnhem mit dem Schwerpunkt Kunst und öffentlicher Raum. Er ist Mitbegründer des Kollektivs G.A.N.G. Die Künstlergruppe realisierte zahlreiche Projekte im öffentlichen Raum und organisierte als Reiseagentur P-Reizen Expeditionen in die Parallelwelten der niederländischen Autobahnen, See- und Flughäfen.

[Gast-Vortrag] Hard Kijken – Melle Smets (NL)

Seit 2005 betreibt Melle Smets sein eigenes Atelier in Rotterdam. Neben Lehraufträgen an unterschiedlichen Universitäten in den Niederlanden war er zwischen 2014 und 2017 Direktor der temporären System D Academy am Sandberg Institut in Amsterdam.

In seinem Vortrag wird Melle Smets auf Interventionen im öffentlichen Raum eingehen, die allesamt in der Aktionsforschung oder dem ‚Hard Kijken‘, wie es auf niederländisch heißt, verankert sind.

Wann: 19. April 2018
Wo: Mobiles Stadtlabor, Karl-Farkas-Gasse 1, 1030 Wien
Beginn: 19:00

www.mellesmets.nl