ABSCHLIESSEN

Field Trips zu Gast in der Radiosendung A Palaver

Politische Turbulenzen, Wertewandel und Identitätskrisen, gemischt mit wirtschaftlichen Entwicklungen und globalen Modernisierungskräften, haben in der postsowjetischen Ära die imaginäre Institution der südosteuropäischen Gesellschaften geformt und kontinuierlich verändert. Vor diesem Hintergrund untersuchten Studierende der Fachrichtungen Raumplanung und Architektur im Rahmen der LVA Field Trips in Public Space 3: Reagenzglas (Süd-)Osteuropa die Eigenheiten des öffentlichen Raums am ‚Rande’ des Kontinents.

Field Trips zu Gast in der Radiosendung A Palaver

Stefan Ghenciulescu, der die Field Trips als Gastprofessor am future.lab begleitete, schildert die Situation am Beispiel der rumänischen Hauptstadt Bukarest:

„Hinter den zu bekannten totalitären Prunkbauten oder den endlosen grauen Wohnzeilen versteckt sich ein Museum der Moderne, geschaffen von Dada-Mitglieder, Einwanderer und Europa-Liebhaber. Ein eklektisches Erbe ringt ums Überleben mit der heutigen ultra-liberalen Entwicklung. Auch der öffentliche Raum wird erkämpft, besetzt, verlassen aber auch neu erfunden. Wir reden nicht nur über gute Bauten, sondern auch wie man an Öffentlichkeit und Gemeinschaftssinn basteln kann.“

Konkret geht es im Rahmen der Field Trips um die wissenschaftliche Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung von Expeditionen in entfernte Städte Europas mit einem konkreten inhaltlichen Fokus.

Ein erster Eindruck der diesjährigen Expeditionen nach Belgrad, Cluj, Sarajevo und Bukarest ist in der Radiosendung A Palaver zu hören.
Zur Radiosendung

Expeditionsgruppen:

#1 Arabischer Beton in Sarajewo
von Christine Katharina Schmitz und Rafael Maria Baumgartner 

#2 Mein, dein, unser Sarajewo
von Josefine Mochar und Lena Schartmüller

#3 Stadt im Konflikt – aufstrebendes Sarajevo
von Adam Gajos, Anna T. Kindorfer und Marijana Todorovic

#4 Relikte der Wild City – Belgrad
von Shanine Alpen und Anselm Hoyer

#5 Zwischen Stagnation und Wilder Entwicklung – Kaludjerica – Belgrad
von Rafael Essl, Danijel Obradovic und Hannes Schachner

#6 Aktivismus und Öffentlicher Raum – Cluj
von Monika Georgieva, Katarina Martonakova und Sophia Clement

#7 Passive Aktivität – Naturschutz in der Stadt, Vacaresti Naturpark, Bukarest
von Roman von Dall´Armi, Max Weinstock und Richard Zaiser

#8 Öffentlichkeit im Protest, Bukarest
von Sarah Bernhard, Anna László

#9 Vom Privaten im Öffentlichen und dem Öffentlichen im Privaten, Eine Expedition nach Bukarest
von Mazarine Girardin, Karolína Plášková und Hannah Niemand

Auf dem future.lab Blog berichteten die Expeditionsgruppen täglich von ihrer Reise.
Zum Blog