LEHREN UND LERNEN : ARCHIV

CALL FOR PARTICIPATION – beyond bauhaus summer school

Wie lässt sich mit Gestaltung die Welt verändern? Eine Woche lang werden wir uns gemeinsam mit Expert*innen aus verschiedenen Disziplinen damit auseinandersetzen, was Gestaltung für die Gesellschaft leisten kann.

CALL FOR PARTICIPATION – beyond bauhaus summer school

Designing Social Innovation.

Gestaltung von gesellschaftlichen Veränderungsprozessen / Designing processes for social change.

beyond bauhaus summer school

Berlin, 19.-24. August 2019

Wie lässt sich mit Gestaltung die Welt verändern? Eine Woche lang werden wir uns gemeinsam mit Expert*innen aus verschiedenen Disziplinen damit auseinandersetzen, was Gestaltung für die Gesellschaft leisten kann. Was können Designer*innen zu sozialer Integration, wirtschaftlicher Existenzsicherung oder effektivem Klimaschutz beitragen? Wie können Architekt*innen urbane Lebensräume aufwerten und zugleich soziale Ausgewogenheit schaffen? Wie können Kulturschaffende gesellschaftliche Transformationsprozesse anstoßen und nachhaltig steuern? Welche Instrumente gibt es und welche Perspektiven resultieren daraus?

How can design change the world? For one week we will work together with experts from a variety of disciplines to explore what design can do for society. What can designers contribute to social integration, to economic sustainability or to effective climate control? How can architects enhance urban environments and at the same time create social equilibrium? How can cultural professionals initiate and effectively shape processes of social transformation? What kinds of tools exist and what perspectives would these create?

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Laufe der Woche bei der Weiterentwicklung von eigenen Projekten unterstützt zu werden.

During the week there will also be the opportunity to receive support in the further development of individual projects.

Die Summer School findet im Rahmen der Preisträgerpräsentation des Wettbewerbs „beyond bauhaus – prototyping the future” 2019 statt, an dem sich rund 1500 Gestalter*innen aus 50 Ländern beteiligt haben, sodass zahlreiche Möglichkeiten zu Austausch und Vernetzung bestehen.

The summer school will be staged as part of the presentation of the international design competition beyond bauhaus – prototyping the future, in which circa 1500 designers from 50 countries participated.

Teilnehmer*innen / Eligibility
Die Bewerbung um eine Teilnahme an der Summer School steht postgraduierten Studierenden aller Fächer und Berufstätigen aus allen Ländern offen. Es stehen 20 Plätze zur Verfügung.

Applications for participation in the Summer School are open to postgraduate students of all disciplines and practitioners from all countries. Twenty places are available.

Bewerbung / Application
bis spätestens 16. Juni 2019 und per email an / by 16 June 2019 sent by email to:
summerschool@beyondbauhaus.com

Weitere Informationen unter / Further information:
www.beyondbauhaus.com

Organisation / Organisers
Die beyond bauhaus summer school 2019 ist ein gemeinsames Angebot von / The beyond bauhaus summer school 2019 is a joint initiative between

CLB Berlin, design akademie Berlin und Deutschland – Land der Ideen / Germany – land of ideas.

Projektleitung / Directed by: Dr. Sven Sappelt und Prof. Ralf Kemmer