Teilhabe in der digitalen und analogen Welt

Die Political Governance in der Stadt der Zukunft umfasst ein sehr großes Spektrum an verschiedenen Themen welche wiederum in diverseste Richtungen gehen können. Jedes dieser Themen kann von verschiedenen Standpunkten aus gesehen werden, von Erfahrungen geprägt sein, oder durch Vorwissen Form angenommen haben. Alle Positionen sind wichtig, müssen gehört und respektiert werden. Als Gruppe sich diesem Feld anzunehmen und zu untersuchen, kann mitunter zu Beginn überwältigend wirken, und es fällt […]


Wie viel Privatisierung verträgt die Stadt ?!

Nachdem der Vortrag von Andrea Sticker zum Thema Political Governance über das Zusammenspiel von Politik und Digitalisierung aus Zeitgründen eine Einheit nach hinten verschoben werden musste, hatten wir keine Gelegenheit vorab einen Input über das Themenfeld zu bekommen. Folglich konnten wir am Präsentationstermin vom 25. Oktober 2017 keine genaue Fragestellung vorweisen. Da wir aber absichtlich das Thema noch weitläufiger behandelt hatten und uns nicht zu vorschnell auf einen Weg einlassen […]


Wie soll die digitale Teilhabe an der Stadt in der Zukunft aussehen?

eigene Darstellung Am 31.10 haben wir uns anschließend zusammengesetzt, um einen ersten Fragebogen zu erstellen. Begonnen haben wir mit einem Brainstorming zum Thema „Was sind unsere Ziele bzw. was wollen wir Wissen“ Ziele | Kenntnisse: Steigerung des Allgemeinwohl oder Ausgrenzung gewisser BürgerInnen Berücksichtigt eine Selektion von BürgerInnen die Grundsätze der Demokratie →erfüllt sie diese oder gehen negative Effekte einher Kapitalistische Veranlagung/Gedanke oder öffentlich Orientiert - Stadt fördert SmartCities weil Unternehmen […]


Wie verändert sich die Teilhabe an der Stadt der Zukunft durch digitale Technologien?

Nach der Zwischenkorrektur am 8. November setzten wir uns bereits am Vormittag zusammen, um die erarbeiteten Fragen sowie inhaltliche Schwerpunkte zu verfestigen. In Ruhe besprachen wir die vorab formulierten Fragestellungen und verfeinerten diese insofern, dass alle jene, die mit einem “Ja” oder “Nein” beantwortet werden konnten, überarbeitet wurden. Zusätzlich überlegten wir vorab, welche Antwortmöglichkeiten unser leitfadengestützter Fragebogen mit sich bringen könnte. Schnell wurde unserer Gruppe klar, dass wir zwar inhaltlich […]


Hashtag – „Wie hieß das nochmal auf Deutsch?“

Nach einem langen hin und einem langen her sollte der Fragebogen nun endlich fertig und wir bereit für den nächsten Schritt sein. Das Thema “Digitale Teilhabe” ist ein sehr komplexes, da durch die Interaktion von AkteurInnen und Fähigkeiten diverse ineinander verwobene Komponenten aufeinandertreffen, weshalb ein einheitliches bzw. gemeinsames Fassen der Thematik sowie die Festlegung der wichtigsten Elemente eine Herausforderung darstellen. Aufgrund von „neuen“ Settings konnte von den vorab definierten 20 […]


Die Filmregisseure und Regisseurinnen von morgen.

Nachdem wir in der Vorwoche die Fragebögen an alle in Frage kommenden InterviewpartnerInnen versendet hatten (von denen wir bis jetzt kaum Rückmeldungen erhalten haben) mussten wir anfangen uns Gedanken über den finalen Output des Seminars also den Film zu machen. Dazu hatten wir in der vorigen einheit einen Input Vortrag von Philipp Krebs zum Thema Filmkonzept. In diesem bekamen wir einen ersten Vorgeschmack was es heißt einen Film zu produzieren, […]


Working on it! – Schritt für Schritt in Richtung Film

Eine Woche ist vergangen und wir haben uns zusammengesetzt um die nächsten Schritte für unseren baldigen Filmdreh zu klären. Dazu gehörte sowohl die Klärung der Frage "Was erwarten wir von den Interviews" als auch die Klärung zum Aufbau des eigentlichen Filmkonzepts. Derzeit ist es noch schwierig, die inhaltlichen Themen zu definieren, da die InterviewpartnerInnen noch nicht feststehen. Somit konnten wir uns zu Beginn des Gesprächs jedoch darauf einigen, dass wir […]


Von der Theorie in die Praxis

Nun sind die Weihnachtsfeiertage und Silvester wie im Flug vergangen und da stehen auch schon die ersten Interviews im Raum! Wir sind gespannt wie der Output vom ersten Interview aussehen wird. Da wir das Interview mit einer Kamera aufzeichnen müssen - um es später für einen Film verwenden zu können - müssen wir Fragen bezüglich räsentation, Fragenauswahl und Interviewformat, stellen. Guter Tipp für alle zukünftigen Profifilmer: Sucht euch Tipps im […]