Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle

  Die Großwohnsiedlung Cité Modèle entstand in der Nachkriegszeit und im Zuge der Expo 58 als eine der ersten Großbauprojekte Belgiens am Rande von Brüssel. Geplant von einem Architekturkollektiv, hauptsächlich unter dem Modernisten Renaat Braem, beinhaltet das Projekt zahlreiche sozialistische Wohn- sowie Stadtvorstellungen. Erst zehn Jahre später waren die Baustellenarbeiten beendet - wohl eine Demonstration des chaotischen und schlechten Zustands der damaligen Baupolitik Belgiens - jedoch wurde sie nie wirklich […]





Die Meinung der anderen II

27.08.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité   Nachdem wir durch unser gestriges Interview interessante Einblicke von jemandem erhalten haben, der sich längere Zeit als Außenstehender in der Siedlung aufgehalten hat, wollen wir heute versuchen die Meinung der Bewohner selbst zu ermitteln. Die Siedlung wurde ursprünglich als sozialistisches Vorzeigeprojekt im Rahmen der Expo 58 in Brüssel konzipiert. Der Komplex sollte zur Eröffnung fertiggestellt sein und als Unterkunft […]


A Private Affair

28.08.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle A Private Affair Wir sind sehr froh spontan heute ein Interview mit weiteren Beteiligten über die CIte Modele führen zu können. Wir treffen uns heute mit Sven Sterken, Professor für Architekturgeschichte und Geschichte des Urbanismus der Universität Leuven Leen Meganck, Direktorin der flämischen Denkmalschutzbehörde und Karina van Herck, ebenfalls tätig für die flämische Denkmalschutzbehörde Im Zuge des Interviews wollen […]


Happy Birthday Renaat

Nach dem gestrigen ExpertInneninterview, bei dem es unter anderem auch viel über den besonderen Entstehungskontext der Cité Modéle ging, haben wir uns heute die Zeit genommen unsere Literaturrecherche noch weiter zu vertiefen. Wir halten besonders Ausschau nach einigen Werken, die wir in Wien nicht auftreiben konnten. Hierfür haben wir einige Bibliotheken und Buchhandlungen in der Cité Modèle sowie der Brüsseler Innenstadt aufgesucht. Erste Station soll die Stadtbibliothek im Block 3 […]


Halbzeit

Wir verbringen den Tag heute über unsere bisher gewonnen Erkenntnisse zu reflektieren und Schlüsse für unser weiteres Vorgehen zu gewinnen. Für die nächste Woche stehen Interviews an mit Jesse Honsa, welcher über Großwohnsiedlungen forscht, einer Bewohnerin der Siedlung, den Veranstaltern des Musikfestivals in der Cité Modèle und eventuell Francis Strauven, dem Biografen von Renaat Braem.


Eine Insel der Ordnung und Klarheit

31.08.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle Eine Insel der Ordnung und Klarheit Nun ist es soweit, die zweite Woche mit einem straffen Terminplan beginnt, wir begeben uns vorerst wieder in die Siedlung. Zwar haben wir noch 6 Tage in Brüssel, aber sehr viel Zeit werden wir in der Cité Modèle nicht mehr verbringen können. Wieder erreichen uns neue, sehr spannende Interviewzusagen, in den nächsten Tagen […]


Die Meinung der anderen III

01.09.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle Die Meinung der anderen III   Heute geht es am Vormittag wieder in die Siedlung. Heute begehen wir wieder gemeinsam die Siedlung. Unter anderem versuchen wir heute auf das Dach von Block 7 zu gelangen. Im Gegensatz zu Block 1, 2 und 3 sind die Eingangstüren hier aber alle abgeschlossen, also müssen wir warten, bis jemand das Haus verlässt, […]


Schwellenraum

02.09.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle Schwellenraum Betritt man die Cité Modèle, durchzieht ein roter Bodenbelag auf Wegen und Plätzen die öffentlichen Räume der Siedlung, gesäumt von großen Bäumen, Spielplätzen und Wohnblöcken. Hierauf wird man zu fast jedem Eingang eines Blocks, zur Metro, zum Sportplatz oder zum Kulturzentrum geführt. Überdachte öffentliche Räume an spezifischen Orten wie als Umrahmung des Hauptplatzes, oder als Verbindung des Riegels, […]


Maria Theresa und der Guccirucksack

03.09.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle Maria Theresa und der Guccirucksack Als unseren ersten Tagespunkt treffen wir heute Francis Strauven zu einem Interview. Er ist der Biograf Renaat Braems und hat den Architekten lange Zeit begleitet. Er bietet uns an das Interview von einer ursprünglich geplanten Brasserie in Brüssel in den Palast der Akademien zu verlegen. Wir begeben und somit ins einzige Neoklassizistische Viertel Brüssels […]


Perroquet

04.09.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle Perroquet Gestern Abend bekamen wir kurzfristig eine Zusage für ein Interview mit Christophe Pourtois. Er ist seit 2017 Vorsitzender des Foyer Laekenois. Das Foyer Laekenois ist eine Immobiliengesellschaft des öffentlichen Dienstes (SISP), die von der Wohnungsbaugesellschaft der Region Brüssel (SLRB) genehmigt und kontrolliert wird. Die Mehrheit des Kapitals ist im Besitz der öffentlichen Hand (hauptsächlich der Region Brüssel, der […]


Die eigene Meinung

06.09.2020 Fieldtrips Brüssel – Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle Die eigene Meinung Heute ist unser letzter Tag in der Siedlung. Ein Teil der Gruppe war in der Cité Modèle unterwegs und hat letzte Raumanalysen durchgeführt, der andere hat einen  Abstecher nach Antwerpen gemacht, um das "Kiel" zu besuchen, dem bekanntesten Projekts Braems, welches unter anderem als "geglückte" Cité Modèle gilt. Zu diesem Ausflug wird es einen kurzen Bericht geben, darauf Folgen […]