Kaluđerica – Öffentlicher Raum im Spannungsfeld zwischen Legalität und Illegalität

Hallo und herzlich willkommen zu unserem ersten Blogeintrag zum Thema Informelles Bauen in Belgrad! Kurz zu unserer Gruppe: Wir sind drei Architekturstudenten - Rafael Essl (24), Danijel Obradovic (25) und Hannes Schachner (24). Da wir alle drei aus der Architektur kommen haben wir bisher noch nicht so viel Erfahrung mit der Untersuchung von öffentlichen Räumen gemacht, wir sind aber motiviert uns dem Thema zu stellen und Euch an unseren Fortschritten […]


Die Reise ins Ungewisse

Jetzt ist es also soweit, unser Fieldtrip in die „Weiße Stadt“, wie Belgrad auf Serbisch heißt, hat begonnen. Dies ist der erste Versuch, euch an unseren Gedanken und Gefühlen, die wir über die Reise haben, teilhaben zu lassen. Wir werden euch über die nächsten acht Tage täglich mit „frischen“ Blogeinträgen über verschiedenste Erlebnisse, Eindrücke und natürlich unsere Forschung aus Belgrad versorgen, damit Ihr unsere Reise hautnah miterleben, aber vor allem […]


Ankommen in Belgrad

Nachdem wir dank Danijel gut in Belgrad angekommen sind hatten wir nach einer kurzen Nacht zu Mittag unser erstes Interview mit Professorin Eva Vanista Lazarevic - Leiterin des Städtebau Institutes an der Belgrader Fakultät für Architektur und Beirätin im serbischen Ministerium für Stadtentwicklung. Ursprünglich war geplant das Interview in Englisch abzuhalten, jedoch nach kurzem Besprechen meinte sie es wäre für den Inhalt besser wenn wir es auf Serbisch führen würden, also sprang Danijel spontan ein […]


Angekommen in Kaluđerica!

Heute haben wir uns ins Forschen gestürzt und verbrachten den Großteil des Tages in Kaludjerica. Mit der Buslinie 309, der einzigen Verbindung Kaludjericas zum Zentrum Belgrads, erreichen wir die Siedlung. Unsere Erwartungen eines roten Dächermeeres werden schon bei der Hinfahrt im Bus erfüllt und beim Aussteigen sehen wir auch schon die ersten halb fertig gebauten Häuser. Anfangs fühlen wir uns noch wie Fremdkörper, die das Leben in der Siedlung stören […]


Kaluđerica aus einem anderen Blickwinkel…

Wir haben heute versucht die vielen Eindrücke vom gestrigen Tag in Kaludjerica zu verarbeiten und zu besprechen und außerdem Material für die nächsten Tage vorbereitet. Genauer gesagt haben wir Interviewfragen vorbereitet und eine Karte erstellt, die wir gemeinsam mit den BewohnerInnen von Kaludjerica ausfüllen wollen um eine Verortung der öffentlichen Treffpunkte und Zentren in Kaludjerica zu ermöglichen. Genaueres dazu werdet ihr von uns in den nächsten Tagen erfahren. Am Nachmittag […]


Expect the Unexpected

Ein weiterer Forschungstag neigt sich dem Ende zu. Wir sind nun schon vier Tage in Belgrad. Erneut haben wir den Großteil des Tages in Kaludjerica verbracht und unsere Expedition wieder bei der Kirche gestartet. Dort wurden wir erneut sehr freundlich empfangen, diesmal war Priester Jovan zu sprechen, bei Rakia und Kaffee. Anfangs sahen wir das ganze eher als Höflichkeitsgespräch, da wir uns von ihm nicht viel mehr neue Informationen erwarteten, aber […]


Kaluđerica between the Lines

Den heutigen Tag verbrachten wir ausnahmsweise nicht in Kaludjerica sondern im Zentrum von Belgrad. Am Vormittag hatten wir ein ausgedehntes Interview mit Vladimir Parezanin, Dozent an der Fakultät für Architektur der Belgrader Universität. Parezanin wurde uns von Djordje vermittelt, er hat in den letzten Jahren die Kirche und den umgebenden Platz für die Kirchengemeinde umgestaltet. Das Gespräch war außerordentlich hilfreich, da wir uns der Thematik des öffentlichen Raumes in Kaludjerica in einem weiter gefassten, […]


Im Labyrinth von Kaluđerica

Auch der sechste Tag unserer Forschungsreise neigt sich dem Ende zu. Damit bleibt uns nur noch ein Tag in Belgrad - am Freitag früh machen wir uns auf den Rückweg nach Wien. In den letzten Tagen haben wir viel erlebt, erforscht und dokumentiert. Heute stand nach einem kurzen Besuch in der Belgrader Innenstadt die nähere Erforschung Kaludjericas am Plan. Nachdem uns gestern Danijela und Sladjana im Gespräch erzählt haben, dass sie […]


Der letzte Tag in Kaluđerica

Der letzte Tag unserer Forschungsreise nach Belgrad ist vergangen und verbrachten ihn natürlich wieder in Kaludjerica. Wir versuchten in Kontakt mit den BewohnerInnen der Siedlung zu kommen, um die Forschungsergebnisse, die wir in den letzten Tagen gesammelt haben zu überprüfen und außerdem noch weitere Details herauszufinden. Wir sprachen deswegen mit Schülern in einer Bäckerei über ihre Treffpunkte und mit einer Kellnerin in einem Café über die BewohnerInnen der Siedlung. Die Schüler erzählten uns, […]


Zurück in Wien – unser Fazit

Heute morgen sind wir drei wieder nach Wien zurückgekehrt. Damit ist der erste Teil unseres Projektes, die Forschungsexpedition nach Belgrad, zur Erforschung des öffentlichen Raumes in Kaludjerica, beendet. Es wartet aber noch viel Arbeit auf uns, wie wir im gestrigen Blogeintrag anklingen ließen. Während der letzen sieben Tage haben wir versucht so viele Eindrücke und Meinungen wie möglich in Kaludjerica zu sammeln. Insgesamt blicken wir sehr positiv auf unsere Forschungsexpedition zurück. Obwohl wir […]