madrid. tag drei.

zeitreise in die sechziger mit der teleférico de madrid.
schwindlig wird nicht durch die höhe, aber durch die windigen, blitzblauen nussschälchen die an den stahlseilen schaukeln.
drei männer in teleférico-uniform öffnen die türen der gondeln für aussteigende fahrgäste, bitten die nächsten fahrgäste einzusteigen und schließen dann die kette an den türen.
11 minuten höhenrausch.
dächer von madrid, fluß manzanares, autobahn m 30, rote wohnblöcke.
dann der casa del campo. madrids grüne oase.

Schreibe deinen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*